Publikationen

Detail des Hl. Grabes von 1448 (Kloster Wienhausen)
Detail des Hl. Grabes von 1448 (Kloster Wienhausen)

Schritte einer außergewöhnlichen Restaurierung. Die Restaurierung der Treppenanlage im ehemaligen Friesenhausen'schen Hof in Soest.

Denkmal des Monats Apri 2020 bei der LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen. Online unter https://www.lwl.org/dlbw/service/denkmal-des-monats/april-2020.

 

Die Giebelfiguren am ehemaligen Adelshof - Befunduntersuchung und Restaurierung.

In: Das weiße Haus im Steingraben. Wiederentdeckung eines barocken Denkmals, hrsg. von Karin und Hans-Günter Trockels, Soester Beiträge, Bd. 65, i.A. des Vereins für Geschichte und Heimatpflege Soest (Hg.: Norbert Wex), Soest 2019, S.99-107.

 

Der Tapetenfund im Steingraben 10 in Soest.

In: Das weiße Haus im Steingraben. Wiederentdeckung eines barocken Denkmals, hrsg. von Karin und Hans-Günter Trockels, Soester Beiträge, Bd. 65, i.A. des Vereins für Geschichte und Heimatpflege Soest (Hg.: Norbert Wex), Soest 2019, S. 109-113.

 

Die Giebelfiguren am ehemaligen von Friesenhausenschen Hof in Soest. Substanzerhaltung der hölzernen Bauzier im Außenbereich.        

In: Denkmalpflege in Westfalen-Lippe, Ausgabe 1.19, Aufsätze, hrsg. von der LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen, Münster 2019, S. 15-18.

 

Die Bedeutung von Monitoring-Verfahren in der Präventiven Konservierung - erläutert am Beispiel der barocken Ausstattung der Klosterkirche Oelinghausen.

In: Denkmalpflege in Westfalen-Lippe, Ausgabe 1.18, Aufsätze, hrsg. von der LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen, Münster 2018, S. 23-26.

 

"Kino" der anderen Art (NRW, Landesteil Westfalen).

In: Die Denkmalpflege, 75. Jg. 2017, Heft 1, hrsg. von der Vereinigung der Landesdenkmalpfleger in der Bundesrepublik Deutschland, München 2017, S. 56-57.

 

Das Deckengemälde des ehemaligen fürstbischöflichen Schlafgemaches auf Schloss Wehrden zu Beverungen. Ein wenig beachtetes Schmuckstück des Raumensembles von 1700.

In: Denkmalpflege in Westfalen-Lippe, Ausgabe 1.17, Aufsätze, hrsg. von der LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen, Münster 2017, S. 37-41.

 

Drehen - Schieben - Wandeln

Restaurierung des neoromanischen Wandelretabels aus St. Marien in Paderborn-Neuenbeken.

Denkmal des Monats März 2017 bei der LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen. Online unter: https://www.lwl.org/dlbw/service/denkmal-des-monats/archiv-2017/maerz-2017

 

Eine Kanzel des Barock (NRW, Landesteil Westfalen).

In: Die Denkmalpflege, 74. Jg. 2016, Heft 2, hrsg. von der Vereinigung der Landesdenkmalpfleger in der Bundesrepublik Deutschland, München 2016, S. 204-205.

 

Die zwölf Apostel in der Klosterkirche Oelinghausen - Ihre Konservierung unter besonderer Berücksichtigung des Befalls durch Mikroorganismen.

Denkmal des Monats März 2014 bei der LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen. Online unter: https://www.lwl.org/dlbw/service/denkmal-des-monats/archiv-2014/maerz-2014

 

Neues Monitoring-Verfahren erprobt (NRW, Landesteil Westfalen).

In: Die Denkmalpflege, 72. Jg. 2014, Heft 1, hrsg. von der Vereinigung der Landesdenkmalpfleger in der Bundesrepublik Deutschland, München 2014, S. 66-67.

 

Neues Monitoring-Verfahren. Zwei Restauratorinnen der LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen untersuchen das Antwerpener Retabel in der Nicolaikirche in Bielefeld (2014). Online unter: https://www.lwl.org/dlbw/service/projekte/altar-monitoring

 

Neue Referentin in der Restaurierung.

In: Denkmalpflege in Westfalen-Lippe, Ausgabe 1.14, Personalia, hrsg. von der LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen, Münster 2014, S. 43-44.

 

Das Kruzifix aus Jülich-Güsten - ein spätromanisches Bildwerk?

In: Jahrbuch der Rheinischen Denkmalpflege 43, hrsg. von der Landeskonservatorin Dr. Andrea Pufke, Veröffentlichung des Landschaftsverbandes Rheinland, Worms 2013, S. 171-189.