Stephanie Keinert (M.A.)

Restauratorin für gefasste Holzobjekte und Gemälde

Leistungsspektrum

Grundlage jeder wissenschaftlich fundierten Konservierung/Restaurierung ist - je nach Aufgabenstellung - eine mehr oder minder ausführliche Voruntersuchung. Anschließend lässt sich ein auf Ihr Kunstwerk abgestimmtes Behandlungskonzept entwickeln.

 

Bei meiner Arbeit ist mir die Berücksichtigung neuer Erkenntnisse der noch verhältnismäßig jungen Konservierungs-/Restaurierungswissenschaft sehr wichtig. So gehört es zu meinem Selbstverständnis, methodische Ansätze kritisch zu durchdenken und weiter zu entwickeln.

 

Sollten Sie ein Kunstwerk besitzen, dass neben den Materialien meines Fachgebietes z.B. Metall- oder Papierelemente besitzt, ziehe ich ggf. Kollegen der jeweiligen Fachrichtung hinzu oder vermittele Sie gerne weiter.  


 

 

 

"Man sieht nur,

was man weiß."

 

J. W. von Goethe (1749-1832)



Übersicht meiner Tätigkeiten:

  • Sichtung Ihres Kunstwerkes
  • Erstellen einer unverbindlichen Kostenschätzung
  • technologische Untersuchung
  • Konservierung/Restaurierung
  • Dokumentation
  • Umfeldanalyse (Klimakontrolle, Wartung)
  • Beratung zum Umgang mit biozidbelasteten Objekten
  • Anfertigung individueller Objektverpackungen
  • Ausstellungsbetreuung, Kurierreisen